FSE-Hotline
Mo - Fr: 10-18:00 Uhr
( Rückruf )

Pflegeeinrichtung Marzahn

Seniorenheim in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Die FSE Pflegeeinrichtung Marzahn liegt am Stadtrand von Marzahn -Nord und der Landesgrenze zu Ahrensfelde im Brandenburgischen. Die Einrichtung liegt unweit des Landschaftsparks Wuhletal und dem Seelbuschgraben.
In unmittelbarer Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und es gibt eine sehr gute Verkehrsanbindung zur Innenstadt mit Tram, S-Bahn und Bussen.

Die Pflegeeinrichtung Marzahn ist 2004 umfassend saniert worden und ab März 2005 konnte der Betrieb für die Bewohner in ihrer alten, neuen Pflegeeinrichtung wieder beginnen. Die Pflegeeinrichtung Marzahn bietet 150 Bewohnern Platz auf sechs Etagen in drei Wohnbereichen an. Im großzügigen Eingangsfoyer werden Bewohner und Gäste durch unsere Rezeptionsmitarbeiter betreut und mit Getränken versorgt. Ein großer rollstuhlgerechter Garten mit lauschigen Ecken und Tiergehege mit unseren handzahmen Ziegen „Bonny und Clyde“ lädt zum Verweilen oder zu Spaziergängen ein.

Pflegerische Schwerpunkte

  • Schwerstpflege
  • Tracheostomaversorgung
  • PEG Versorgung
  • Sauerstoffversorgung (keine künstl. Beatmung)
  • Versorgung dementiell erkrankter Menschen
  • Versorgung von Menschen mit Morbus Parkinson 
  • Versorgung von Menschen mit  Multiple Sklerose 

Flyer ansehen

 

 

Pflegeplatz gesucht?

FSE Pflegeeinrichtung Marzahn

Wittenberger Straße 38
12689 Berlin

( Routenplanung )
Unsere Einrichtung ist barrierefrei über den Haupteingang zu erreichen. Termin anfragen
Besichtigungszeiten
Mo./Do 10:00 - 18:00 Uhr
Di./ Mi./Fr 9:00 - 15:00 Uhr
Sa 9:00 - 13:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Hilfe bei der Besichtung oder eine Beratung bei Ihnen Zuhause wünschen.

Ansprechpartner

Kjell Dittner

Einrichtungsleitung

Thekla Steffen

Pflegedienstleitung

Grit van Vügt

Sozialdienst

Ilka Bedorf

Sozialdienst

Ausstattung

Pflegekonzept

Zimmer

Verpflegung und Räumlichkeiten

Betreuungsangebote & Service

Pflegekonzept

Wir legen Wert auf eine warmherzige Athmosphäre. Wir verstehen den Menschen als Einheit von Körper,Geist und Seele.Wir achten seine Menschenwürde unabhängig von Alter,Geschlecht, Nationalität, Religion und sozialer Stellung. In unserem Pflegekonzept, das im Strukturmodell der Pflegedokumentation festgeschrieben ist, setzen wir uns mit dem Pflegeverständnis und dem Respekt unserer Bewohner auseinander.
Berücksichtigung finden die individuellen Bedürfnisse, die Wiedererlangung bzw. Erhaltung und Förderung von vorhandenen Fähigkeiten. Wir beziehen unsere Bewohner und deren Angehörige in die Pflege- und Betreuungsplanung mit ein.Die Pflege wird als Bezugspflege durchgeführt, wodurch der Aufbau einer Beziehung zwischen Pflegenden und Bewohnern ermöglicht wird.

Wir bieten:

  • Schwerstpflege: Tracheostomaversorgung, Stomaversorgung, PEG- Versorgung, Portversorgung und Infusionstherapie
  • Gerontopsychiatrische Verorgung: für Bewohner mit Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen
  • Allgemeinpsychiatrische Versorgung: hier auch jüngere Bewohner mit psychiatrischen Erkrankungen (Neurosen, Psychosen, Schizophrenien, Korsakow-Syndrom)
  • Hilfestellung beim Umzug
  • Vermittlung von Physiotherapie, Logopädie (Therapeuten kommen in die Einrichtung)

Es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Malteser  Hospiz- und Beratungsdienst in der palliativen Pflege.

Zimmer

Die Einrichtung hält für Sie über 150 Pflegeplätze der vollstationären Pflege überwiegend in Einzelzimmer und wenigen Doppelzimmer bereit.

  • Zimmer grundsätzlich möbliert
  • Zimmer können mit eigenen Möbeln ausgestattet werden
  • Haustiere sind erwünscht, die Versorgung muß abgesichert sein
  • Je nach Wunsch kann ein Probewohnen oder auch eine Verhinderungspflege vereinbart werden.

Die Privaträume können gern mit eigenen Möbeln ausgestattet werden. Die Bäder sind mit jeweils einer Dusche ausgestattet, ein Pflegebad mit Wanne steht auf jeder Wohnetage zur Verfügung.

Auf jeder Etage gibt es Gemeinschaftsräume, kleine Sitznischen zum verweilen und ausruhen sowie einer Etagenküche, die gemeinsam genutzt werden kann.
In der Cafeteria finden Großveranstaltungen wie Weihnachtsfeiern u.ä. statt.

In Ausnahmefällen können wir Ihnen eine Besuchshilfe anbieten, damit Sie sich die Einrichtung ansehen können. Genaueres muss mit der Einrichtungsleitung besprochen werden.
Hausbesuche, um Informationen zum Einzug in die Einrichtung zu erhalten, bietet die Einrichtungsleitung an.
Es wird eine Umzugshilfe angeboten, die den Bewohner unterstützt, sein Mobiliar in die Einrichtung zu bringen.

Verpflegung und Räumlichkeiten

Bei uns wird sehr viel Wert auf gesunde, regionale, gut bürgerliche Verpflegung gelegt. Abwechslung bringt der 6-wöchig wiederkehrende Speiseplan mit täglich frischen Obst, Salat oder Gemüse. Es gibt einen Winter-sowie Sommerspeiseplan. Zusätzlich zu den drei Hauptmahlzeiten gibt es vier Zwischenmahlzeiten bzw. Snacks.
In regelmäßig stattfindenden Gesprächsrunden mit der Küchenleitung, der Einrichutngsleitung und Bewohnern werden Wünsche an den Speiseplan den Küchenleiter herangetragen. Die Wünsche werden in den Speiseplan so weit wie möglich integriert.
Nach ärztlicher Verordnung werden entsprechende Diäten mit der Diätassistentin abgesprochen und individuell zubereitet. In begründeten Fällen kann Ihnen eine Wunschkost zubereitet werden und zum Geburtstag erhalten Sie ein Wunschessen.

Ob Sie Ihre Mahlzeiten in den Gemeinschaftsräumen oder im eigenen Zimmer einnehmen möchten, entscheiden Sie selbst.

Cateringanbieter

Betreuungsangebote & Service

Ein geselliges Miteinander ist eine gute Vorraussetzung für die eigene Zufriedenheit und Ausgeglichenheit.

Gemeinsam statt einsam, das bedeutet die Betreuung bietet unterschiedlichste Angebote für unsere Bewohner an. Das Angebot reicht von Gruppenangeboten über individuelle Betreuung im eigenen Zimmer.

  • Vermittlung von Maniküre
  • Pediküre
  • Friseursalon im Haus und zusätzlich kommt eine mobile Friseurin ins Haus
  • Kleine Bibliothek
  • Cafeteria: Öffnungszeiten 2 x pro Woche
  • Backrunden
  • Sportgruppen
  • Alpakatherapie
  • Vorlesestunden und Gedächtnistraining
  • Kinonachmittagen -jahreszeitliche Feste und unser Tanztee

Preise

Einbettzimmer

Gesamtbetrag Zahlbetrag abzüglich Pflegekasse
Pflegestufe Pflegesatz pro
Tag in €
Unterkunft pro
Tag in €
Verpflegung pro
Tag in €
Investitionskosten
pro Tag in €
pro Tag in € bei 30,42 Tagen
in €
Zuschuss der
Pflegekasse in €
bei 30,42 Tagen
in €
Pflegegrad 1 38,59 12,04 6,06 3,04 59,73 1.816,99 125,00 1.691,99
Pflegegrad 2 49,21 12,04 6,06 3,04 70,35 2.140,05 770,00 1.370,05
Pflegegrad 3 65,39 12,04 6,06 3,04 86,53 2.632,24 1.262,00 1.370,24
Pflegegrad 4 82,25 12,04 6,06 3,04 103,39 3.145,12 1.775,00 1.370,12
Pflegegrad 5 89,81 12,04 6,06 3,04 110,95 3.375,10 2.005,00 1.370,10
Änderungen der Pflegesätze unter Vorbehalt!
Stand: Januar 2017

Zweibettzimmer

Gesamtbetrag Zahlbetrag abzüglich Pflegekasse
Pflegestufe Pflegesatz pro
Tag in €
Unterkunft pro
Tag in €
Verpflegung pro
Tag in €
Investitionskosten
pro Tag in €
pro Tag in € bei 30,42 Tagen
in €
Zuschuss der
Pflegekasse in €
bei 30,42 Tagen
in €
Pflegegrad 1 38,59 12,04 6,06 2,54 59,23 1.801,78 125,00 1.676,78
Pflegegrad 2 49,21 12,04 6,06 2,54 69,85 2.124,84 770,00 1.354,84
Pflegegrad 3 65,39 12,04 6,06 2,54 86,03 2.617,03 1.262,00 1.355,03
Pflegegrad 4 82,25 12,04 6,06 2,54 102,89 3.129,91 1.775,00 1.354,91
Pflegegrad 5 89,81 12,04 6,06 2,54 110,45 3.359,89 2.005,00 1.354,89
Änderungen der Pflegesätze unter Vorbehalt!
Stand: Januar 2017

Der einrichtungseinheitliche Eigenanteil (EEE) liegt für die Pflegeeinrichtung Marzahn bei 727,07 € pro Monat.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Spenden Sie

Als gemeinnützige GmbH sind wir berechtigt Spendengelder entgegen zunehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit zusätzlich unterstützen möchten. Die erhaltenen Spendengelder werden ausschließlich für unsere Bewohner verwendet, um in den Einrichtungen zusätzliche Angebote zu ermöglichen.

Wir haben in der Vergangenheit damit musikalische Darbietungen und Freizeitaktivitäten finanziert.

Kontodaten

Pflegeeinrichtung Marzahn

IBAN: DE 121 20 30 000 10 20 421 002
BIC BYLADEM 1001
DKB Deutsche Kreditbank AG

Als Verwendungszweck bitte unbedingt: Spende von: XY für XY angeben.

Wir versichern den 100%igen Einsatz Ihrer Spende für soziale Zwecke oder den Gebrauch innerhalb der zweckgebundenen Zuwendung.